Dr. Robert Jofer — Fachanwalt für StrafrechtBild nicht verfügbar

Vita

  • Abgeschlossenes Studium an der Bayerischen Beamtenfachhochschule, Fachbereich Polizei, anschließend sechs Jahre in Führungsfunktion bei verschiedenen Polizeidienststellen.
  • Studium der Rechtswissenschaften, Promotion an der juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München bei Prof. Dr. Heinz Schöch zum Thema „Strafverfolgung im Internet”, Fachanwalt für Strafrecht seit 1997.
  • Partner bzw. Sozius in zwei renommierten Strafrechtskanzleien in München, Gründung der Kanzlei Dr. Jofer & Kollegen im Jahr 2000.
  • Seit annähernd 30 Jahren auf dem Gebiet des Strafrechts tätig, davon mehr als 20 Jahre ausschließlich als Strafverteidiger. Nunmehr schwerpunktmäßig befasst mit ausgewählten Wirtschafts-, Zoll- und Steuerstrafverfahren sowie strafrechtlichen Sonderthemen, wie beispielsweise Verstößen gegen das Außenwirtschaftsgesetz, urheberrechtlichen Strafverfahren oder Complianceberatung.
  • Lehrbeauftragter für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München seit mehr als zehn Jahren.
  • Gründer und Dozent der „Juristischen Schulungen Jofer & Schreiber”

Mitgliedschaften

  • WisteV (Wirtschaftsstrafverteidiger Deutschland e.V.)
  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV
  • Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e.V.

Veröffentlichungen

  • Strafverfolgung im Internet, Frankfurt a. Main, 1999
  • Betriebliche Nutzung von E-Mail Diensten: Kontrollbefugnisse des Arbeitgebers, Kommunikation & Recht 2002, 235 ff.
  • Bereithalten von Heizöl als Kraftstoff, Urteilsbesprechung, ZfZ 2002, 316 f.
  • Risiken und Grenzen der Strafbarkeit beim Einsatz ausländischer Arbeitskräfte im Rahmen von Werkverträgen mit Subunternehmern, Strafe 2007, 277 ff.
  • Autor Anwaltshandbuch Strafrecht, C.H. Beck, 2014
  • Autor StPO – Kommentar Heymanns Verlag, 2017

Beratungssprachen

  • Deutsch
  • Englisch
Impressum